MENU

Datenschutz auf unserer Facebook-Seite

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten auf unserer Facebook-Seite

Gelsenwasser und Facebook sind nach Artikel 26 DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) gemeinsam verantwortlich für den Datenschutz. Zwischen uns und Facebook gilt dafür eine Zusatzvereinbarung namens „Seiten-Insights-Ergänzung“. Sie regelt die gemeinsame Verantwortung für das Verarbeiten personenbezogener Daten und ist Teil der AGB von Facebook. Die Zusatzvereinbarung finden Sie hier.
Nach ihr ist Facebook verantwortlich für die Insights (Nutzungsstatistiken) und entscheidet, wie die Insights-Daten verarbeitet werden.

Gemäß Artikel 13 DSGVO muss Gelsenwasser als Betreiber einer Facebook-Seite darüber informieren, welche Daten wir von Facebook bekommen und was wir damit machen. Wir sind verpflichtet, Anfragen von Nutzern und Datenschutzbehörden mittels eines Formulars innerhalb von sieben Tagen an Facebook weiterzuleiten.

Welche Daten bekommt Gelsenwasser und was machen wir damit?

Artikel 6 Absatz 1 f) DSGVO ist die Rechtsgrundlage für das Verarbeiten der Insights-Daten.
Die GELSENWASSER AG betreibt ihre Facebook-Seite, um mit Kunden zu kommunizieren und die Öffentlichkeitsarbeit zu unterstützen. Direktwerbung ist ein Teil davon.
Bei jedem Besuch werden von Facebook Daten erhoben, die Gelsenwasser als „Insights“ abrufen kann. Das sind Statistiken über die Besucher unserer Seite.

1. Nutzung und Umgang mit den Insights-Daten

Gelsenwasser sieht in den Insights unter anderem:

  • Reichweite: die Anzahl der Personen, die unsere Seitenbeiträge sehen, die Anzahl der Reaktionen, Kommentare und wie oft ein Post geteilt wurde
  • Abonnenten: die Zahl der Seitenabonnenten und wie sie auf unsere Seite kommen (z.B. über google, über die Facebook-Suche, Werbeanzeigen, unserer Website usw.)
  • „Gefällt mir“-Angaben: wie viele bezahlte und organische Reaktionen ein Beitrag bekommt und wo sie gemacht wurden (z.B. im Newsfeed, direkt auf der Seite, über Seitenvorschläge usw.)
  • Handlungen auf der Seite: was auf unserer Seite angeklickt wird, z.B. den „Mehr dazu“ Button, Webseiten-Klicks, Telefonnummer-Klicks, Route planen…
  • Beiträge: wie viele Personen haben unsere Beiträge sehen und wie viele Beitragsklicks und Reaktionen es gibt
  • Videos: wie viele Personen habe unsere Videos angeschaut und wie lange
  • Personen: wie vielen Frauen und Männer gefällt unsere Seite, welches Alter sie haben (in 10-Jahres-Schritten), aus welchem Land und aus welcher Stadt sie kommen, welche Sprache sie sprechen und wie viele sich in der Nähe aufhalten
  • Promotions: wie viele Personen die Anzeigen erreicht haben, welche Interaktionen es gab und wie viel das gekostet hat
  • Seite: wer unsere Beiträge geliked, kommentiert und geteilt hat

Detailliertere Informationen über Seiten-Insights bei Facebook finden Sie hier.

Diese Daten nutzen wir, um unsere Posts besser und interessanter für die Seiten-Fans zu machen und um sie zum richtigen Zeitpunkt zu veröffentlichen. Die Daten können exportiert und außerhalb von Facebook gespeichert werden. Gelsenwasser nutzt sie ausschließlich zu internen Analyse-Zwecken, und sie werden nicht an Dritte weitergegeben. Nach der Nutzung werden exportierte Dateien unverzüglich gelöscht.

2. Umgang mit persönlichen Nachrichten

Erhalten wir „Persönliche Nachrichten“, werden sie beantwortet und – falls weitere Informationen und Daten nötig sind – schlagen wir vor, auf einen anderen Kanal (E-Mail, Telefon, persönliches Gespräch im Kundencenter) zu wechseln. Die Facebook/Messenger-Nachrichten werden danach umgehend gelöscht.

 

 

Datenschutz zur Gelsenwasser Facebook-Seite